Krankheitsbilder der Wirbelsäule

Zu den unten aufgeführten Krankheiten der Wirbelsäule finden Sie hier Informationen zu deren Entstehung, Symtomatik und möglichen Behandlungsansätzen. Die Therapie der jeweiligen Beschwerden eines Patienten ist immer ein individuelles Vorgehen, auf Basis einer umfassenden körperlichen Untersuchung sowie eines  ausführlichen Patientengespräches.

 

Atlasblockierung


 
 

Eine vorübergehende Einschränkung in der Beweglichkeit der Gelenke zwischen der Schädelbasis und dem ersten Halswirbel nennt man Atlasblockade:


Was tun bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen


 
 

Hinter dem Symptom Rückenschmerzen steht ein großes Feld an möglichen Ursachen und Krankheitsbildern.



 

Hexenschuss


 
 

Ein Hexenschuss kann aus dem Nichts auftreten, zu stärksten Schmerzen und extrem eingschränkter Beweglichkeit führen.



Nackenschmerzen


 
 

Akute oder chronische Schmerzen im hinteren Halsbereich, oder bis zu den Schultern reichender Schmerz.



Bandscheibenvorfall


 
 

Den Austritt des weichen Kerns einer Bandscheibe durch Ihren Faserring nennt man Bandscheibenvorfall. Drückt er auf Nerven kann dieser neurologische Symptome auslösen.


 

Wirbelgelenksarthrose


 
 

Abnutzung und Beschädigung der Facettengelenke, die zu einer schmerzhaften Bewegungseinschränkung der Wirbelsäule führt.


Spinalkanalstenose


 
 

Einengung des Spinalkanals, meist durch verschleißbedingte Veränderungen der Wirbelkörper und Bandscheiben in höherem Alter.


Gleitwirbel


 
 

Verschiebung eines Wirbels nach vorne (oder seltener nach hinten) durch eine verschleißbedingte Spaltbildung im Wirbelbogen.


 

Kontaktadresse

Dr. med. Jonas Putzhammer
Hansastraße 27e | 81373 München
Telefon: 089 / 620 21 99 - 0 | E-Mail: nfjnsptzhmmrd

jameda

© jonasputzhammer.de 2019 | Impressum | Datenschutzerklärung